Links Inhaltsverzeichnis Facebook Kontakt u. Anfahrt Unser GANZJAHRESPLATZ seit 2023 Startseite

Aufstieg ade – Herren 50 verlieren ihre letzten beiden Spiele – Platz 3 in der Tabelle

05.09.2023 Verlustpunktfrei waren die H50 des GTC nach der Sommerpause in die letzten beiden Punktspiele der Saison gestartet. Und die Hoffnungen waren groß – doch leider vergebens. Bereits das erste Punktspiel beim Tennisverein Gut-Heil Barum (gehört zu Salzgitter) gaben die Mannen um Mannschaftsführer Philip Barnowski mit 1:5 aus den Händen. Trotzdem bestand weiterhin die Chance auf den Aufstieg, vorausgesetzt man hätte das letzte Heimspiel am 3.... weiter lesen!

Hans Lechten für 70-jährige Mitgliedschaft geehrt

01.07.2017 Den Anfang Juni vollendeten 88. Geburtstag nahm der 1. Vorsitzende des GTC, Ralf Büsselmann, zum Anlass, Hans Lechten für sagenhafte 70-jährige Mitgliedschaft im Gandersheimer Tennisclub zu ehren und ihm im Namen aller Mitglieder mit einer Ehrenurkunde und einem Präsentkorb für die jahrzehntelange Mitgliedschaft im Club den aufrichtigen Dank auszusprechen. Hans Lechten konnte Büsselmann sogar eine vom damaligen Vorsitzenden des Clubs, Erich Plumenbohl, im Januar 1947 unterzeichnete Mitgliedsbescheinigung vorlegen, für welche ein Ehrenplatz im Haus des Jubilars vorgehalten wird. Ballsportarten waren die großen Hobbys von Hans Lechten. Außer Fußball erkor er den Tennissport zu seinen besonderen sportlichen Aktivitäten. Wie Ehefrau Ingrid zu berichten wusste, verbrachte man zusammen mit der gesamten Familie ganze Wochenenden in den 60er und 70er Fahren auf dem Vereinsgelände des GTC. Hans Lechten wirkte bereits als Jugendlicher aktiv an der „Umsiedlung“ des Vereinsgeländes auf Seiten der Hildesheimer Straße zum jetzigen Standort im Tennisplatzweg mit. Der GTC-Chronik ist zu entnehmen, dass er bereits 1950 als „Balljäger“ beim TC Seesen eingesetzt war. Darüberhinaus natürlich als Aktiver in etlichen Mannschaften des GTC – bis Anfang 2000 immer noch in seiner geliebten „Seniorentruppe“. Selbstverständlich war es für Hans Lechten auch im Vorstand des GTC Verantwortung zu übernehmen. Von 1962 bis 1967 war er als Schriftführer aktiv , gefolgt vom verantwortungsvollen Amt des Kassenwarts in den Jahren 1996 bis 2007. Auch im Ältestenrat schätzte man seine Erfahrungen. Und auch außerhalb seines Verantwortungsbereichs stand Lechten jederzeit „seinem“ GTC beratend und unterstützend zur Seite.

Drucken Impressum Nach oben