Links Inhaltsverzeichnis Facebook Kontakt u. Anfahrt Startseite

Regelungen zum Punktspielbetrieb

Eine Übersicht über allgemeine Regelungen zum Punktspielbetrieb geben wir Euch regelmäßig in dieser Ruprik vor und während einer Punktspielsaison bekannt.

Ihr findet dann alles Interessante zu den Altersklassen, Kleinfeld-Wettbewerben, Mannschaftsgrößen, Ballbestimmungen und Zählweisen.

Zu jedem Punktspiel muss ein Spielberichtsbogen ausgefüllt werden.

Das Original des Bogens behält die Heimmannschaft. Wichtig: Die Mannschaftsführer beider Mannschaften müssen den Spielbericht unterschreiben. Ebenso der Oberschiedsrichter. Dieses kann ein Elternteil sein oder der Mannschaftsführer der Gastmannschaft!

Das Original hinterlegt bitte unbedingt in unserem Clubhaus in dem Plastikschuber. Der Sportwart muss die Ergebnisse im Computer erfassen - sonst gibt es ein Strafgeld für den Verein.

Steht es nach 2 Sätzen "unentschieden 1:1" muss ein Matchtiebreak gespielt werden. Gezählt wird dieser bis "10" - jedoch muss der Sieger mindestens 2 Punkte Vorsprung haben (also z.B. 10:8 oder 14:12 - ein 10:2 ist natürlich auch o.k.). In der Endabrechnung zählt der Matschtiebreak aber nur als 1 gewonnener Satz und 1 gewonnenes Spiel.

Und zum Schluß noch ein paar Bedingungen, die jeder beachten sollte:

  • pünktlich zu den Spielen erscheinen (15 Minuten vor Beginn)
  • bei den Einzeln die Einzelstützen an den Netzen aufstellen und die Stelltafeln nicht vergessen
  • Erscheint eine Mannschaft nicht spätestens 30 Minuten nach der vereinbarten Zeit, verliert die nicht erschienene Mannschaft sämtliche Spiele zu "null" und erhält vom Verband eine Geldstrafe.
  • Beachtet unbedingt die Ballvorschriften. Die Midcourt Jungen und Mädchen spielen mit den gelb/orangen Bällen, die Junioren C die Bälle mit dem grünen Punkt, alle anderen die gelben Wilson Tour Bälle. Der Sportwart legt Euch die Bälle rechtzeitig im Clubhaus bereit. 
  • Der Gastgeber lädt seine Gäste nach Spielende zum Essen ein. Eure Eltern werden sich da schon was einfallen lassen. Jeder Aktive erhält vom Club ein Gratisgetränk. Alle anderen müssen natürlich bezahlen. Dafür liegen im Clubhaus Getränkelisten aus, wo die entnommenen Getränke mit Namen eingetragen werden. Bitte darauf achten, dass die Gäste ihre  Rechnung vor Abfahrt im Clubhaus bezahlen können.
  • Nach Spielende die Plätze ordentlich abziehen und wässern ! Das Clubhaus und die Sanitäranlagen nicht mit den Schuhen betreten, die man auf dem Platz getragen hat (der Rotsand hinterlässt viel Dreck).

Wir wünschen Euch allen viel Spaß bei den Punktspielen und viel Erfolg !

Drucken Impressum Nach oben