Links Inhaltsverzeichnis Facebook Kontakt u. Anfahrt Tennis TROTZT "Corona" Projekt GANZJAHRESPLATZ Startseite

Ferienpass 2021 mit Tessa Fürle, Claus Padberg und Leo Brodmann

04.09.2021 weiter lesen!

Kalender (c) by schulferien.org

Wetter Bad Gandersheim

Erfreulicher Saisonauftakt der Jugend – 3 Siege und 1 Niederlage

09.05.2016

Das Wintertraining der GTC-Trainer zahlt sich offensichtlich bereits zum Auftakt des Punktspielbetriebes aus. Die Trainer Heinrich Pohl und Chris Wittenberg brachten gleich 3 Teams auf die Gewinnerstraße in ihren Staffeln. Die Junioren A traten am 07.05.2016 zu Hause gegen den TSV Rhüden an. Nach den Einzeln stand es noch unentschieden – Niklas Ostendörfer gewann und Sebastian Callies verlor jeweils in 2 Sätzen. Die Entscheidung musste das anschließende Doppel bringen – und diese fiel erst im nervenaufreibenden Matchtiebreak des 3. Satzes. Bis zum Stand von 10:10 ging es ständig hin und her, bevor Alex Appelius mit einem „Hammeraufschlag“ der entscheidende Punkt zum 2:1 Gesamtsieg für sein Team gelang. Ähnlich spannend ging es bei den Juniorinnen B zu. Sowohl die Einzel von Nele Spieß als auch Celina Lüllemann gingen zu Hause gegen die Gegnerinnen aus Hardegsen über 3 Gewinnsätze. Hier bewiesen beide Spielerinnen Nervenstärke und gewannen die entscheidenden Matchtiebreaks jeweils hauchdünn mit 11:9. Das abschließende Doppel war dann nur noch Formsache, wurde dann auch verloren, doch änderte nichts mehr am 2:1 Heimsieg der Mädels.

Ebenfalls zu Hause mussten die Junioren C gegen Nikolausberg antreten. Laurens Gorf gab alles, musste sich aber im 3. Satz seinem Gegner unglücklich geschlagen geben. Deutlicher war dann das Ergebnis von Ronja-Milena Raccuglia. Mit 1:6 und 2:6 ging auch hier der Punkt an Nikolausberg. Im abschließenden Doppel fehlte es dann an Konzentration und Motivation und auch dieses Doppel wurde abgegeben. Ergo 0:3 gegen Nikolausberg. Das wird beim nächsten Mal sicherlich besser.

Die einzige 4er-Staffel an diesem Wochenende bildete das Team der Junioren B. Für die Jungs Lukas Barnowski, Mick Busch, Tom Hendik Becker und Justin Kreienkamp ging es zum TV Sösetal-Förste. Bis auf den an Nummer 2 gesetzten Mick Busch gewannen die übrigen Gandersheimer ihre Einzelwettbewerbe und so hieß es vor den Doppeln 3:1 für die Gandersheimer. Das Doppel Barnowski/Becker lies dann auch nichts mehr anbrennen und siegte im ersten Doppel. Somit war der 4:2 Auswärtssieg gesichert – alles in allem ein mehr als erfreulicher Auftakt für die GTC-Jugend!

Drucken Impressum Nach oben